Aktuelle Meldungen

Das Rathaus ist am Montag, den 22.08.2022 geschlossen. Wir bitten um Beachtung. Stadt Schönau Meldung vom 19. August 2022

Achtung - Terminänderung! Meldung vom 15. Juni 2022


 
Im Amtsblatt vom 15. Juni 2022 hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen:
Die Veranstaltung Einweihung „Altneudorfs Neue Mitte“ findet nicht am 18.06.2022 statt. Der neue Termin ist Samstag, den 10. September 2022.
 
Wir bitten um Beachtung!
 
Ihre Stadt Schönau

Tierquälerei an einer Blindschleiche Meldung vom 24. Mai 2022

Auf dem Torweg in Höhe des Basketballplatzes wurde am Montag, den 16.05.2022 eine Blindschleiche gesichtet. Das Tier wurde auf brutale Art gequält. Wer tut so was? Tierquälerei ist kein Kavaliersdelikt. Im Bürgerlichen Gesetzbuch ist klar geregelt: Tiere sind keine Sachen. Sie sind Mitgeschöpfe, die Schmerzen und Leiden empfinden. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund vermeidbare Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
Außerdem sind Blindschleichen besonders geschützte Wildtiere.
 
Ihre Stadt Schönau

Rathaus bleibt am Brückentag geschlossen Meldung vom 17. Mai 2022

Das Rathaus bleibt am Freitag, den 27. Mai 2022 geschlossen.
Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.
 
Ihre Stadt Schönau

Begrüßung unserer Neubürger Meldung vom 05. Mai 2022

Der diesjährige Neubürgerrundgang findet am
Samstag, den 21. Mai 2022 statt.
Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Rathaus.
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Öffentliche Sitzung des Jugendbeirats mit Vor-Ort-Begehungam Donnerstag, den 07. April 2022 um 18.00 Uhr Meldung vom 05. April 2022

Vor der öffentlichen Sitzung findet eine Vor-Ort-Begehung statt:
Treffpunkt: Stadion Oberes Tal um 18.00 Uhr
 
Die Sitzung des Jugendbeirates findet am Donnerstag, den 07.04.2022 um
18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt. Wer Interesse hat an der Sitzung teilzunehmen, kann gerne vorbeikommen.
 
Tagesordnung:
Punkt 1: Flyer
Punkt 2: Pump Track
Punkt 3: Verschiedenes
 
Die Sitzung findet nach der Corona-VO 3G statt.  Bei Krankheitssymptomen
(u. a. Fieber, Husten und Schnupfen) darf die Sitzung nicht besucht werden. Eine FFP2-Maske oder eine Maske vergleichbaren Standards (KN95 und N95) ist beim Betreten, während der gesamten Sitzung bis zum Verlassen des Bürgersaales zu tragen.