Allgemeininformationen

Terminvereinbarung nutzen!

Die Stadt Schönau bittet Besucherinnen und Besucher weiter um vorherige Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bittet die Stadt Schönau (analog der Pressemitteilung des Landratsamtes des Rhein-Neckar-Kreises) alle Kundinnen und Kunden – soweit möglich –  weiter von persönlichen Vorsprachen bei der Behörde abzusehen und Online-Bürgerdienste zu nutzen. Rücksprachen und Gesprächstermine sollen bis auf weiteres telefonisch wahrgenommen und ggf. erforderliche Unterlagen auf postalischen Weg eingereicht werden.

Diese Vorsichtsmaßnahme dient dem Schutz von Besucher/innen und Mitarbeitenden gleichermaßen. Nicht aufschiebbare persönliche Vorsprachen sollten ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Termine können telefonisch unter der Rufnummer 06228/207-0 vereinbart werden.

Wir haben einen Outdoor-Notschalter eingerichtet, um wichtige Behördengänge bearbeiten zu können. Für spezielle Besuche im Rathaus (nach vorheriger Vereinbarung) befindet sich an der vorderen Rathaustür eine Klingel.

Ab dem 27.04.2020 sind wir zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:

Montags - donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie

freitags von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und zusätzlich


donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.


Telefonisch sind wir jedoch montags – donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags, mittwochs von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und

donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr,

freitags sind wir von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr zu erreichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Stadt Schönau

Bürgerbrief vom 20.04.2020

Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen

Selbsteinschätzung Ihres Infektionsrisikos

Gesundheitsamt richtet noch in dieser Woche ein zweites mobiles CoronaAbstrichzentrum in Heidelberg ein / Testung nur mit einem Code nach vorheriger telefonischer Zuweisung möglich

Infos für Menschen mit grippeähnlichen Krankheitssymptomen

pdfInfotelefone (121 KB)

Diverse Informationen: