Wirtschaft und Immobilien

Industriegebiet

L(i)ebenswertes Wohnen in Schönau


Die Stadt Schönau im Steinachtal liegt am Rande des Odenwalds im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar und gehört somit zur grünen Lunge der Region. Hier können Sie naturnahe Freizeitaktivitäten wie Wandern, Nordic-Walking, Radfahren sowie Reiten unternehmen. 60 Vereine runden das Angebot für die Gestaltung ihrer Freizeit ab. Ob Sport – oder Gesangsverein. Für jeden ist das Passende dabei.

Neben der sehr guten Grundversorgung mit drei Einkaufsmärkten und einer umfangreichen medizinischen Versorgung, bietet das Klosterstädtchen auch im Bereich der Kleinkind-  und Vorschulbetreuung hervorragende Einrichtungen. Diese werden durch die beiden Grundschulen in Schönau und Altneudorf mit der jeweiligen Kernzeitbetreuung abgerundet. Weiterführende Schulen befinden sich in Neckarsteinach, Neckargemünd, Schriesheim, Heidelberg und Eberbach.

Durch eine gute Anbindung im Öffentlichen Nahverkehr durch Busse und S-Bahnen sind nicht nur die Schulen sondern auch die Hauptarbeitsorte Heidelberg und Mannheim jederzeit sehr schnell zu erreichen. Eine weitere Anbindung an das Verkehrsnetz besteht mit der Autobahn in  Schriesheim ebenfalls.

Im Bereich der Telekomunikation wird Schönau nicht nur durch die beiden Anbieter Telekom und Kabel-BW versorgt, sondern auch zukünftig durch das Fibernet des Rhein-Neckar-Kreises.

Sie finden in Schönau nicht nur bezahlbare Häuser und Wohnungen, sondern haben auch die Möglichkeit hier ihren Lebensabend in einem Seniorenheim oder in der Wohnform des  Betreuten Wohnens zu verbringen.

Weitere Angebote finden Sie auf den bekannten Immobilienseiten.


Ihr Ansprechpartner bei der Verwaltung ist:

 

Tobias Krawczyk Telefon-Nr. 06228/ 207 -20

E-Mail: tobias.krawczyk@stadt-schoenau.de